Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:intern:manuels:isotopes:seenverdunstung

Die Zusammensetzung des Evaporates ergibt sich nach Graig&Gordon:

$\delta_{E,i}=\frac{\delta_{i,L}\alpha-h_{A}*\delta_{i,A}-\epsilon^*-\epsilon_{k}}{\epsilon_{k}+1-h_{A}}$

wobei beachtet werden muss, dass $\alpha$ kleiner als 1 ist, also $\alpha_{v,l}$ beschreibt. Die Gleichung wurde in Gibson (2014) umgestellt. Da per Definition gilt $1/\alpha^{+}=\alpha_{v,l}$ kann für den ersten Term $\delta_{i,L}\alpha$ auch $\delta_{i,L}/\alpha^{+}$ geschrieben werden. Ferner gilt $\epsilon^*=(1-\alpha_{v,l})*1000$ nach Juske Horita (2008). Das heißt auch: $\epsilon^{*}=(1-1/\alpha^{+})*1000$. Da auch definiert ist $\epsilon^{+}=(\alpha^{+}-1)*1000$ gilt $\epsilon^{+}/\alpha^{+}=\epsilon^*$. Damit lässt sich die obige Gleichung umformulieren zu:

$\delta_{E,i}=\frac{(\delta_{i,L}-\epsilon^{+})/\alpha^{+}-h_{A}*\delta_{i,A}-\epsilon_{k}}{\epsilon_{k}+1-h_{A}}$

Bei dieser Gleichung muss beachtet werden , dass Delta nicht in Promille steht.

de/intern/manuels/isotopes/seenverdunstung.txt · Zuletzt geändert: 2020/08/01 15:16 (Externe Bearbeitung)